Skip to main content

iCarsoft CR MAX

(4.5 / 5 bei 12 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

369,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Kaufen*

376,36 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Kaufen*

379,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Kaufen*

Gesamtbewertung

86%

"Gutes ALL-IN-ONE Diagnosegerät"

Fahrzeugabdeckung
90%
über 50
Funktionen
90%
okay
Lieferumfang
75%
gut
Qualität
90%
gut
Preis/Leistung
85%
gut

iCarsoft CR MAX – Test und Erfahrung

Der neue iCarsoft CR MAX ist bei uns eingetroffen und wir durften in den letzten Wochen den CR Max ausgiebig unter die Lupe nehmen und testen. In diesem Testbericht erfährst du was sich am Nachfolger des iCarsoft CR Pro verändert hat. Zu Anfang können wir schon mal sagen das sich einiges verändert hat zum ersten das Aussehen und zum zweiten der Funktionsumfang.

Des weiteren zeigen wir euch für wen sich das Gerät eignet und ob sich das Upgrade zum iCarsoft CR Pro überhaupt lohnt. Bevor wir mit dem Testbericht starten möchten wir uns noch bei der Firma OBD2-Shop.de bedanken die uns den CR MAX zum Test zu Verfügung gestellt haben.

Der iCarsoftCR MAX hat den iCarsoft CR Pro abgelöst und steht somit in der dritten Generation. Es hat sich nicht nur äußerlich was getan sondern auch im Inneren d. h. an Funktionen Zum Beispiel Luftfederung kalibrieren oder zurücksetzen, Stellglieddiagnose etc. und das Display und die Auflösungen haben sich deutlich verbessert.

Die Features des iCarsoft CR MAX

  • Verwendbar bei OBD II Fahrzeugen bereits ab Bj. 1996
  • Einfach abzulesendes 7″ LCD Display
  • Liest alle Fehlercodes (Generelle und Hersteller spezifische Codes)
  • Löscht alle Codes im Steuergerät
  • Service Intervallanzeigen Reset
  • Zugriff auf das EPB System
  • Batteriespannungstest mit min max Anzeige
  • Zugriff auf das DPF System
  • Zugriff auf den Lenkwinkelsensor inkl. Kalibrierfunktion
  • Live Data Funktion
  • Injektoren nach dem Tausch codieren
  • Stellglieddiagnose
  • Einfache Bedienung über Touchscreen
  • Stand Alone Gerät, keine Batterien oder Laptop notwendig
  • Updatefähig via Internet / Updates sind Kostenlos

Erster Eindruck und Verarbeitung

Die Abwicklung und Zusendung über den OBD2-Shop verlief ohne Probleme, sodass wir den iCarsoft CR Max innerhalb von 3 Tagen bei uns zum Testen bereit lag. Der iCarsoft CR MAX Wird in einem schwarzen Transportkoffer geliefert. Um den Koffer selbst befindet sich noch mal einer Papierbanderole wo noch mal die wichtigsten Daten aufgedruckt sind was das große Gerät so alles abdeckt und kann.

Im Koffer selbst befindet sich der iCarsoft CR MAX, die Bedienungsanleitung und diverse Kabel (Lade- und Diagnosekabel). Was uns aufgefallen ist zum positiven natürlich, ist das weiterer Platz für zusätzliche Diagnose Stecker vorhanden ist. Dazu schaut euch einfach die Bilder an. Der erste Eindruck war sehr gut und es war alles ordentlich und sauber verpackt.

 

 

Über die Verarbeitung und Qualität können wir nicht meckern, es sind keine auffälligen Flächen, Ecken die schlecht verarbeitet sind. Eventueller Produktionsfehler bzw. Spritzgussfehler direkt am iCarsoft CR MAX selbst konnten wir keine finden. Der Koffer ist jetzt nicht gerade Hochwertig verarbeitet, muss er ja auch nicht, sondern er muss praktisch sein. Im Großen und Ganzen hat sich hier zum Vorgänger nochmal einiges an der Qualität getan.

Die Materialien sehen nicht nur wertig aus, nein sie fühlen sich auch wertig an. Das Diagnosekabel hat eine Länge von ca. 120 cm und das ist vollkommend ausreichend um das Diagnosegerät ohne Kabelspannung zuhalten. Zum ersten Eindruck können wir nur sagen: „Deutliche Verbesserung zum Vorgänger“, hat uns sehr gut gefallen.


Handhabung, Installation und Diagnose

Der iCarsoft CR MAX liegt gut in der Hand und dank der gummierten Griffflächen an den Seiten die aus Hartgummi sind, kann es auch bei dreckigen oder schwitzigen Händen nicht aus den Fingern gleiten. Auf der Stirnseite finden wir den An/Aus Knopf, den Ladeanschluss und den 16-poligen Stecker für das Diagnosekabel. Auf der Rückseite befindet sich noch die Lautsprecher und ein Metallbügel, der bei einem Diagnosegerät ab 7 Zoll, auf jeden fall vorhanden sein muss. So denken wir. Damit kannst Du das CR MAX wie ein Bilderrahmen auf den Werkstattwagen, Schreibtisch oder sogar über das Lenkrad ablegen.

Wie eben schon kurz erwähnt haben wir hier ein 7 Zoll großes LCD Display verbaut. Das iCarsoft CR MAX ist ein Android basiertes System, der interne Speicher ist mit 16 GB angegeben es werden aber alleine schon im Voraus 6,75 GB verwendet somit haben wir nur noch 56 % zur Verfügung. Zur Akku Leistung können wir sagen unseren Testbetrieb haben wir das Gerät zweimal aufladen müssen. Gefühlt hatten wir das Gerät damit ca. 8-12 Stunden im Betrieb.

Wenn wir das Diagnosegerät starten öffnet sich das Hauptmenü und hier finden wir 12 verschiedene Menüpunkte, dazu gehen wir später genauer drauf ein. Das Menü des iCarsoft CR MAX ähnelt sehr stark an die Autel Diagnosegeräte. Bedienung geschieht über das Touch Display dürfte also für den ein oder anderen eigentlich gar nicht so schwer sein, weil jeder Zuhause ein Handy hat oder ein Tablet besitzt.

Wenn Ihr das Gerät zum ersten mal verwendet und euch im Menü befindet sollt ihr direkt die Sprache in Deutsch umstellen somit ist das Menü eigentlich ziemlich selbsterklärend. Aber dennoch schauen wir uns die einzelnen Menüpunkte mal an.


Menüpunkte 1 bis 6

Wir haben bei unserem Testbericht zum CR MAX nur auf die wichtigsten Merkmale beschränkt, um euch zu zeigen was möglich ist. Nähere und weitaus mehr Informationen zur Handhabung, Diagnose, Menüführung etc. findet ihr in unserem Test Video wieder.


Diagnose:

Über den ersten Menüpunkt „Diagnose“ kommen wir zu den Diagnoseanwendungen, hier erhalten wir Zugriff auf verschiedene Fahrzeugsteuerungssysteme z.B. Motor, Getriebe Airbag etc. Bevor wir mit der Diagnose starten müssen wir noch das Diagnosekabel zwischen Fahrzeug und dem iCarsoft CR MAX herstellen. Dann im Anschluss stecken wir den OBD2-Stecker in die OBD2-Schnittstelle des Fahrzeugs. Nicht vergessen die Zündung des Motors einzuschalten. Wichtig da sonst keine Verbindung zum Fahrzeug hergestellt werden kann.

Klicken wir auf Diagnose öffnet sich das Untermenü Fahrzeugauswahl hier müssen wir dann unseren Fahrzeughersteller auswählen. Man hat die Wahl von über 50 Fahrzeugherstellern und es werden 20 Jahres-Modelle abgedeckt, das heißt auch neue Fahrzeuge. In unserem ersten Test kam ein Opel Insignia Baujahr 2019 zum Einsatz.

Beim erneuten klicken verbindet sich das Diagnosegerät mit dem Fahrzeug. Im nächsten Schritt werden zwei Methoden für die Fahrzeugidentifikation unterstützt.

 

  1. Auto-Identifizierung oder VIN-Identifizierung: Die „VIN-Identifikation“ kann das Automodell automatisch analysieren, so dass die mühsame manuelle Eingabe durch den Benutzer entfällt.
  2. Fahrzeug auswählen: Bei einigen Fahrzeugen, die die automatische VIN-Scan-Funktion nicht unterstützen, können Sie mit dem CR MAX-Diagnosesystem die Fahrzeug-VIN manuell eingeben.

Haben wir uns für eine Methode entschieden Kommen wir zum Diagnosemodus. Das iCarsoft CR MAX bietet fünf Diagnosemodi dem Benutzer, das wären zum einen Schnelltest, Autoscan, Steuergerät, Service und schnelle Löschung.

  • Schnelltest – Scannen Sie das Steuergerät des gesamten Fahrzeugs, gleichzeitig
    werden die Fehlerinformationen jedes Steuergeräts ermittelt, um die Liste
    der Steuergeräte und den Fehlerstatus anzuzeigen
  • Autoscan – Die Auto-Scan-Funktion führt einen umfassenden Scan der ECUs im
    Fahrzeugsystem durch
  • Steuergerät – Mit dieser Option können Wir das gewünschte Steuersystem (Steuergerät) manuell auswählen
  • Service – Hier erhalten wir Zugang zu den vorhandenen Service Funktionen

Service:

Über den Menüpunkt Service erhaltet ihr Zugriff auf alle Service und Wartungsfunktionen. Hinweis: Es sei jedoch gesagt das nicht alle Service-Funktionen bei allen Fahrzeugen gleichermaßen abgedeckt sind.

Zu den am häufigsten ausgeführten Servicefunktionen gehören:

  • ABS-Entlüftung (BLD) Service
  • Öl-Rückstellservice (OIL)
  • Wartung der elektronischen Parkbremse (EPB)
  • Elektronische Drosselklappensteuerung (ETC) Service
  • Injektor-Kodierung (INJ) Service
  • Lenkwinkelsensor (SAS) Wartung
  • Batterie-Management-System (BMS) Service
  • Wartung von Dieselpartikelfiltern (DPF)
  • Scheinwerfer zurücksetzen
  • Luftfederung
  •  Wartung des Reifendrucküberwachungssystems (TPMS)
  •  Rückstellung des Getriebe
  • Service für Klimaanlagen
  • Luftfilter
  • Aktivierungsfunktion der Kraftstoffpumpe
  • Motorleerlauf
  • Stabilität des Körpers
  • Tür und Sitz

Die Benutzerdaten dienen zum Speichern, Drucken und Überprüfen der gespeicherten Dateien von Diagnosen an Fahrzeugen.

Update:

Bei Updates wie der Name schon sagt kann die Software für verschiedene Fahrzeughersteller heruntergeladen werden und somit erhält man je nach neuem Update einer Erweiterung von Funktionen,  Service Funktionen, Fahrzeugabdeckung etc.

Shop Info:

Unter dem Menüpunkt Shop Info können wir unsere Werkstattinformationen einschließlich der Kundeninformationen und der Historie der Testfahrzeuge verwalten.

Einstellungen:

Wie der Name schon sagt „Einstellungen“, hier können wir verschiedene Einstellung vornehmen wie zum Beispiel Einheit, Sprache, Bildschirmhelligkeit, WLAN Verbindung und verschiedener Systemeinstellungen.


Menüpunkte 7 bis 12

So das waren jetzt die ersten sechs Punkte von Hauptmenü und im folgenden zeigen wir euch kurz die letzten Menüpunkte.

Schneller Link:

Über die Quicklinkanwendung bekommt ihr Zugang zu offiziellen iCarsoft Webseiten und diversen anderen Seiten noch und ihr könnt euch zusätzlich noch eigene Internetseiten als Favorit abspeichern.

Fehler Code:

Hier habt ihr Zugriff auf eine große Fehlercodebibliothek für generische und auch herstellerspezifische Fehlercodes. Ihr geht ein Fehlercode ein und bekommt einer kurze Informationsbeschreibung dazu. Ob wirklich jeder Fehlercode in der Bibliothek hinterlegt ist konnten wir nicht testen. Das wird sich dann ergeben wenn ein Fehlercode nicht gefunden wurde.

Unterstützung:

Mit der Support Anwendung erhaltet ihr von iCarsoft eine Möglichkeit schnell und einfach bei euren Problemen und Hilf anfragen Antwort zu erhalten.

Uninstall:

In diesem Bereich könnt ihr auf eurem CR Max Diagnosesystem eurer installierten Softwareanwendungen von Fahrzeugherstellern verwalten. Damit könntet Ihr auch unter anderem weiteren Speicherplatz frei machen.

Remote-Desk:

Mit der sogenannten Ferndiagnose kann sich ein externer über das Programm Teamviewer, das könnte der iCarsoft Support Techniker oder jede Person die auch Teamviewer besitzt, auf euren iCarsoft CR MAX draufschalten. Natürlich nur unter der Voraussetzung dass er den richtigen Code hat.

Über

Über den letzten Menüpunkt findet ihr verschiedene Seriennummern des CA Max wie zum Beispiel die Seriennummer, Registercode etc.

Unterstützte Fahrzeugmarken

Europäische Hersteller:

BMW, Mini, Mercedes, Audi, Seat, Skoda, VW, Volvo, Porsche, Sprinter, SAAB, Ford, Dacia, Renault, Fiat, Citroen, Jaguar, Land Rover, Peugeot, Opel, Vauxhall, Smart, Alfa Romeo, Lancia, Renault,

Asiatische Hersteller:

Nissan, Infiniti, Toyota, Lexus, Scion, Honda, Hyundai, Isuzu, Kia, Daewoo, Mazda, Acura, Subaru, Mitsubishi, Suzuki.

Amerikanische Hersteller:

Ford, GM, Chrysler

Australische Hersteller:

Holden, Ford

 

Hinweis: Für ältere Fahrzeuge wird ein zusätzliches Kabel bzw. Stecker benötigt!

 

Zubehör zum iCarsoft CR MAX

VAG (VW, Audi, Seat, Skoda)

Mercedes Benz

OBD 1 Adapter auf OBD 2 38Pin für Mercedes Benz DB 1987 - 2000 Diagnose
Extra dickes Kabel und Top Verarbeitung.; Kabellänge ca. 40cm.; 16PIN (OBD2) auf 38PIN (OBD1)
16,90 EUR

BMW

Angebot
vhbw OBD2 - Adapterkabel 20Pin BMW Edibas auf 16Pin für OBD-Diagnosegerät kompatibel mit ältere BMW-Modelle BJ 1982-2002 - mit 16Pin-Anschluss
Länge: 30 cm | Anschlüsse: 1x 16-Pin OBD-2 Konnektor / 1x 20-Pin OBD-1 Konnektor
12,99 EUR −1,00 EUR 11,99 EUR

Mazda


OBD2 Funktionen

  • Fehlercodes lesen
  • Fehlercodes löschen
  • I/M Readiness Tests abfrage
  • Echtzeitdaten
  • Freeze Frame
  • O2 Sensor Tests
  • On-Board Monitoring Tests
  • Fahrzeuginformationen
  • Auslesen von generischen (P0, P2, P3, and U0) und Hersteller spezifischen (P1, P3, and U1) Fehlercodes der Motorsteuerung
  • uvm.

Weitere Funktionen bei unterstützten Fahrzeugmarken

  • CR-MAX liest und löscht alle Fehlercodes in ALLEN Systemen des Fahrzeuges: Motorsteuerung, Getriebe, ABS, Airbag, Klima, PDC, RDK etc.
  • Darstellung der Live-Daten in Text, Grafik und Analog Format, um die Daten einfacher zu überprüfen.
  • Die Auto VIN-Technologie kann das Fahrzeug in kürzester Zeit automatisch identifizieren
  • Löschen der Adaptionen
  • Anlernen der Komponenten nach dem Tausch oder Reinigen
  •  Stellglieddiagnose
  • Kalibrierung des Lenkwinkelsensors (SAS): Kalibriert das Lenkrad auf Geradeausfahrt oder rekalibriert SAS beim Austausch von Lenkungsteilen.
  • Rest von Service Intervallen (Öl, Inspektion und andere Fahrzeug spezifische Intervalle)
  • Elektronische Parkbremse (EPB) öffnen, schließen und kalibrieren bei Austausch von Bremsklötzen und -scheiben.
  • Dieselpartikelfilter (DPF) Regeneration
  • Batteriemanagementsystem (BMS). Registriert eine neue Batterie beim BMS nach dem Batteriewechsel
  • Anlernen der Drosselklappe (ETC) nach Tausch oder Reinigung
  •  ABS-Entlüftung
  • Injektoren nach dem Tausch codieren
  • Unterstützung der RDK Sensoren. Die Reifensensor-IDs von der ECU des Fahrzeugs abrufen, die IDs von neuen Sensoren eingeben und Sensoren testen.
  •  AFS-Scheinwerfer-Reset
  • Luftfederung kalibrieren/zurücksetzen
  • Adaptionen der Getriebe zurücksetzen
  • Klimaanlage kalibrieren
  • Aktivierung der Kraftstoffpumpe
  • DTC-Bibliothek zum Nachschlagen
  • Unterstützt Freeze Frames
  • Automatisches Software-Upgrade
  • Mehrsprachig: Englisch, Deutsch, Niederländisch, Spanisch, Französisch, Russisch. (Weitere Sprachen werden in Zukunft hinzugefügt.)

Hinweis: Bestimmte Funktionen können vom Fahrzeughersteller aufgrund der Anforderung eines speziellen Werkszugangscodes eingeschränkt sein.


Lieferumfang

  • iCarsoft CR MAX Diagnosegerät
  • OBD Verbindungskabel
  • Bedienungsanleitung
  • Ladekabel
  • Plastikkoffer für die Aufbewahrung
  • Menüführung und Bedienungsanleitung sind Mehrsprachig incl. Deutsch

Technische Daten

  • Betriebssystem: Android 8.1.0
  • Prozessor: 4NUCLEAR 1,3 GHz
  • Speicher: 16 GB
  • Display: Kapazitiver 7″ LCD Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel
  • Anschlüsse: MINI USB 2.0 / USB2.0 / Wi-Fi / Bluetooth / OBDII
  • Audioausgang: Summer und Lautsprecher
  • Stromversorgung und Batterie: 3,7 V / 5000 mAh Lithium-Polymer-Akku
  • Akkulaufzeit: ca. 5 Stunden Dauerbetrieb
  • Akkuladegerät: 5V / 2A
  • Leistungsaufnahme: 500 mA (LCD an mit Standardhelligkeit, Wi-Fi an) bei 3,7 V
  • Betriebstemperatur: 0 bis 40 °C
  • Lagertemperatur: -20 BIS 70 °C
  • Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 5% – 95% nicht kondensierend
  • Abmessungen: 240 x 150 x 35 mm (B x H x T)
  • Farbe: schwarz
  • Nettogewicht: 750 g


Unser Testfazit zum iCarsoft CR MAX

Das iCarsoft CR MAX Ist ein sehr gutes Diagnosegerät, da hat iCarsoft endlich mal was Gutes entwickelt und Produziert. Die Fahrzeuge die wir in unserem Test verwendet haben, das wären Opel Insignia (2019), Mercedes A-Klasse (2009), Opel Corsa (2016) und (2021). Bei alles Fahrzeugen konnten wir eine Diagnose durchführen und es wurden alle bekannten Steuergeräte gefunden und ausgelesen die verbaut waren.

Das kodieren ist leider nicht möglich, außer die Injektoren können nach dem Tausch kodiert werden. Was aber jetzt neu hinzugekommen ist ist die Stellglieddiagnose, das gab’s vorher bei den anderen Geräten von iCarsoft noch nicht. Was wir sehr schade finden Ist das hier auf einer Kamera verzichtet wurde.

Über das Preis/Leistungsverhältnis können wir echt nicht meckern, für den Umfang an Diagnose- und Service-Funktionen gibt es weit aus teurere Diagnosegeräte.

Für eine aussagekräftige Diagnose und eventuelle anstehende Service Funktionen selber durchzuführen, natürlich nach Beseitigung des Problems, ist das iCarsoft CR MAX von unserer Seite eine super Empfehlung.

Unsere Meinung – Top Qualität, Umfangreich an Funktionen  – Eine klare Kaufempfehlung!

Vorteile

  • gute Verarbeitung
  • hohe Fahrzeugabdeckung
  • Unterstütze Steuergeräte
  • Service Funktionen

Nachteile

  • kein Kodieren möglich
  • keine Kamera am Gerät
  • kein Werkstattgerät

Wir würden uns über eine Bewertung freuen, danke!!!

(Oben am Seitenanfang findest du den Button mit „Bewertungen“)

Keine Bewertungen vorhanden, sei du der Erste


Wir würden uns über eine Bewertung freuen!!! Danke

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis

369,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Jetzt kaufen*

376,36 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Jetzt bei Amazon kaufen*

379,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30
Jetzt kaufen*

ab 369,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30

369,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30/09/2022 13:30